Workshop-Reihe „Power 2 u – Junge Muslim*innen und ihr Engagement stärken!“

Startet am 17. Oktober in Tübingen

Projekt im Rahmen des Programms TAKT – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung  – Unterstützer / Förderer / Partner:

JuLeiCa-Ausbildung mit dem Stadtjugendring Herrenberg

FödeM beteiligt sich an der JuLeica-Ausbildung des Stadtjugendrings Herrenberg und möchten dadurch mehr muslimische Jugendliche auf dieses interessante Angebot aufmerksam machen.

✔ Genau das richtige für junge Menschen, die sich auf Freizeiten oder in Vereinen einbringen möchten.

✔ Auch für junge engagierte Muslim/innen ist eine JuLeiCa-Schulung sehr empfehlenswert.

✔ FödeM macht mit und bietet im Rahmen der Schulung ein Wahlmodul, das besonders für muslimische Jugendliche konzipiert wurde:
👉 „Zugänge schaffe – Muslime gestalten Ihren Verein“

Werde auch du JuLeiCa-Besitzer und profitiere von den Vorteilen und natürlich auch vom Wissen!

Gesamtkurs: Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor 

Ziel des Kurses ist es, dass junge Muslime ihre sprachlichen und interkulturellen Fähigkeiten weiterentwickeln und diese in ihrem Umfeld einsetzen können. Die zu erwerbenden Kompetenzen können in der Kinder- und Jugendbildung, in der Gemeindearbeit oder auch in der Öffentlichkeits- bzw. Dialogarbeit Anwendung finden.
Die Weiterbildung richtet sich gleichermaßen an Frauen und Männer und eignet sich für jeden Interessierten, der sein islamisches Kenntnisse auf Deutsch festigen und weiterentwickeln möchte.

Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor

Modul 2

Veranstaltungsort: Tübingen 

Modul 1 und Modul 2 ergänzen sich aber bauen nicht auf einander auf. Somit macht es keinen Unterschied, ob man mit Modul 1 oder Modul 2 beginnt. Bei erfolgreicher Teilnahme an beiden Modulen erhält man das Zertifikat des Gesamtkurses „Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor/Dialogbeauftragten“

Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor

Modul 1

Veranstaltungsort: Stuttgart

Weitere Angebote:

Bei diesen Angeboten gibt es keine Anmeldung. Jeder kann einfach dazukommen. Wir raten dazu, dass man sich in der jeweiligen Woche informiert, ob es einen Ausfall oder Änderung gibt, oder ob alles regulär stattfindet.

JuniorsTreff (von 11 bis 15 Jahren)