Online Programm in der Region: Stuttgart, Böblingen, Tübingen, Reutlingen

Um gerade in der Zeit, in der viele Veranstaltungen gestoppt und all die face-to-face Angebote von diversen Vereinen, Gemeinden und Initiativen lahmgelegt wurden, Angebote für Muslim*innen zu fördern, ist in regionaler Zusammenarbeit das Projekt Connected Ummah entstanden.

Connected Ummah besteht aus erfahrenen Lehrer*innen von verschiedenen Vereinen, Gemeinden und Initiativen aus den Kreisen Stuttgart, Böblingen und Reutlingen, die die gemeinsame Vision verfolgen: „Als Community vernetzt zu bleiben und für einander da sein!“

Zugänge schaffe – Muslime gestalten Ihren Verein

Jugend-Schulung im Rahmen der JuleiCa am 07. & 08.03.2019

In Kooperation mit dem Stadtjugendring Sindelfingen e.V., dem Stadtjugendring Herrenberg e.V. und dem Kreisjugendring Böblingen e.V.
FödeM bietet innerhalb dieser Ausbildung am 07.03 & 08.03.2020 ein 2-tägiges Wahlmodul, das speziell für Interessierte der muslimischen Jugendarbeit konzipiert wurde:
Vorteile:
✔ Die Teilnahme wird gefördert und kostet nur 15,- € inklusive Verpflegung.
✔ Jugendliche (15 bis 27 Jahre) können sich wichtige Kenntnisse aneignen, die sie als junge Muslim*innen in der Vereins- oder Moscheearbeit einbringen können. Zum Beispiel können sie lernen, wie sie islamische Jugendarbeit professionell umsetzen können.
✔ Nach der Ausbildung erhältst du eine Jugendleitercard. Sie ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugend-Arbeit und dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen.
✔ Mit der Karte stehen außerdem Rabatte für dich und deine Jugendgruppe in verschiedenen Institutionen zur Verfügung.

👉Nutze jetzt diese einmalige Gelegenheit, melde dich an und eigne dir Fähigkeiten und Wissen an, die dich inschallah in deinem Leben und in deinem sozialen Engagement im Verein oder in der Gemeinde voranbringen.

PDF-Broschüre zur Juleica (ca. 5 MB)

Workshop-Reihe „Power 2 u – Junge Muslim*innen und ihr Engagement stärken!“

Startet am 17. Oktober in Tübingen

Projekt im Rahmen des Programms TAKT – Tübingen aktiv gegen Diskriminierung  – Unterstützer / Förderer / Partner:

Gesamtkurs: Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor 

Ziel des Kurses ist es, dass junge Muslime ihre sprachlichen und interkulturellen Fähigkeiten weiterentwickeln und diese in ihrem Umfeld einsetzen können. Die zu erwerbenden Kompetenzen können in der Kinder- und Jugendbildung, in der Gemeindearbeit oder auch in der Öffentlichkeits- bzw. Dialogarbeit Anwendung finden.
Die Weiterbildung richtet sich gleichermaßen an Frauen und Männer und eignet sich für jeden Interessierten, der sein islamisches Kenntnisse auf Deutsch festigen und weiterentwickeln möchte.

Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor

Modul 2

Veranstaltungsort: Tübingen 

Modul 1 und Modul 2 ergänzen sich aber bauen nicht auf einander auf. Somit macht es keinen Unterschied, ob man mit Modul 1 oder Modul 2 beginnt. Bei erfolgreicher Teilnahme an beiden Modulen erhält man das Zertifikat des Gesamtkurses „Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor/Dialogbeauftragten“

Weiterbildung zum muslimischen Jugendmentor

Modul 1

Veranstaltungsort: Stuttgart

Weitere Angebote:

Bei diesen Angeboten gibt es keine Anmeldung. Jeder kann einfach dazukommen. Wir raten dazu, dass man sich in der jeweiligen Woche informiert, ob es einen Ausfall oder Änderung gibt, oder ob alles regulär stattfindet.

JuniorsTreff (von 11 bis 15 Jahren)